Toller Fight bleibt unbelohnt – MT verliert gegen Berlin

Die MT Melsungen hat das Spitzenspiel der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga gegen die Füchse Berlin vor 3.517 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle (Saisonrekord!) nach größtenteils begeisterndem Spiel und hartem Kampf mit 29:32 (15:12) verloren. Dabei lieferten die Hausherren gegen den Favoriten über 50 Minuten eine vor allem kämpferisch herausragende Vorstellung ab. Weiterlesen…

MT fährt gestärkt nach Lemgo

Nach der insgesamt überzeugenden Vorstellung am Donnerstag in der heimischen Rothenbach-Halle gegen den HSV Hamburg, fährt die MT Melsungen am dritten Spieltag der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit gestärktem Selbstbewusstsein ins Lipperland. Anwurf in der Lemgoer PHOENIX CONTACT Arena ist am Samstag um 20:30 Uhr. Der gastgebende TBV Lemgo Lippe wartet Weiterlesen…