Die dänische Herrenmannschaft hatte mit einem großen Sieg mit 23 Tore gegen Chile einen perfekten Auftakt beim Weltcup in der Heimat.

Lassen Sie uns einfach den Beginn eines großen Handballfestivals im Januar beginnen.

Zumindest Dänemark hätte bei der ersten Handball-Weltmeisterschaft auf dänischem Boden seit über 40 Jahren mit einem Sieg von 39-16 gegen Chile keine bessere Eröffnung finden können.

Wahrscheinlich war der Widerstand in der ersten Partie ziemlich gering, und wahrscheinlich verpassten die Dänen in der zweiten Hälfte Zeit, aber es änderte nichts daran, dass die Crew von Nikolaj Jacobsen den fast 12.500 Zuschauern in der Royal Arena das gab, was sie danach gesucht hatten.

Chile-Dänemark 16-39 (4-22)

Torschützenkönig für Chile: Rodrigo Salinas, 4

Torschützenkönig für Dänemark: Casper U. Mortensen, 8

Casper U. Mortensen wurde zum besten Spieler des Spiels gewählt

Anwesenheit: Ca. 12.500 in der Royal Arena, Kopenhagen


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.