Vipers verabschieden Anouk Nieuwenweg nach vier erfolgreichen Jahren zum Saisonende

Nach einer beispielhaften Entwicklung bei der HSG möchte Nieuwenweg eine neue Herausforderung antreten Anouk Nieuwenweg war die erste junge Spielerin aus dem Ausland, die Tessa Bremmer als Cheftrainerin unter ihre Fittiche nahm. Hinter der erfahrenen Cristina Mihai konnte Nieuwenweg 2015 ihre ersten Schritte in der deutschen Handball Bundesliga Frauen machen Weiterlesen…

Bad Wildungen Vipers ohne Niederländerin Struijs

 Personeller Rückschlag für die HSG Bad Wildungen Vipers. Wie die Nordhessinnen mitteilten, wird neben Rechtsaußen Annika Busch (Kreuzbandriss) nun auch Rückraumspielerin Maxime Struijs erst einmal aussetzen. Die Niederländerin muss an der Schulter operiert werden uns ist wohl „voraussichtlich einige Wochen außer Gefecht“. Bad Wildungen rangiert aktuell mit 4:12 Zählern auf Weiterlesen…