Bad Wildungen Vipers ohne Niederländerin Struijs

 Personeller Rückschlag für die HSG Bad Wildungen Vipers. Wie die Nordhessinnen mitteilten, wird neben Rechtsaußen Annika Busch (Kreuzbandriss) nun auch Rückraumspielerin Maxime Struijs erst einmal aussetzen. Die Niederländerin muss an der Schulter operiert werden uns ist wohl „voraussichtlich einige Wochen außer Gefecht“. Bad Wildungen rangiert aktuell mit 4:12 Zählern auf Weiterlesen…