MT Melsungen blickt ungewiss aufs kommende Spiel

Die Bundesliga-Handballer der MT Melsungen, bis einschließlich Dienstag, 24. November, in häuslicher Isolation, sollten eigentlich zwei Tage später das Heimspiel gegen den Bergischen HC bestreiten. Weil aber zur Vorbereitung auf dieses Spiel nur ein einziger Trainingstag zur Verfügung gestanden hätte, befindet sich der Club in Abstimmung mit der HBL zwecks Verlegung auf das kommende Wochenende. Ob dies möglich sein wird, war aber selbst am heutigen Montag, also drei Tage vor dem ursprünglichen Spieltermin, noch nicht Weiterlesen…

Vipers können nach sensationellem 32:19-Sieg zufrieden in die Pause gehen

Die HSG Bad Wildungen Vipers haben das letzte Bundesliga-Spiel vor der EM-Pause gegen die Wildcats aus Halle-Neustadt mehr als deutlich für sich entscheiden können. Das Team von Trainerin Tessa Bremmer gewann mit 32:19-Toren und geht nun mit 10:8 Punkten und Tabellenplatz 8 in die Nationalmannschaftspause. Nach einem hart umkämpften Beginn schaffte es zunächst keines der beiden Teams sich abzusetzen (3:3 nach 10 Minuten). Auch im weiteren Verlauf schenkten sich die Mannschaften nichts und Halle glich Weiterlesen…

Mittwochspiel in Flensburg kurzfristig abgesagt – MT bereits auf dem Heimweg

Das Spiel des siebten Spieltages der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga, SG Flensburg-Handewitt gegen MT Melsungen wurde am Mittwochmorgen, gut acht Stunden vor dem Anwurf, von der HBL offiziell abgesagt. Damit entsprach die HBL der Bitte der Verantwortlichen beider Clubs. MT-Vorstand Axel Geerken und SG Geschäftsführer Dierk Schmäschke halten es nach dem aufgetretenen Coronafall in der Nationalmannschaft für nicht ausgeschlossen, dass im Zuge einer Nachverfolgung weitere Kontaktpersonen ermittelt werden und die zuständigen Gesundheitsämter entsprechende Quarantänemaßnahmen anordnen. “Auch Weiterlesen…

MT Melsungen vor gleich zwei Knüllern in Folge

Die Länderspielwoche ist abgehakt, jetzt steht wieder die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga im Mittelpunkt. Nachdem die MT Melsungen gleich sechs deutsche Profis – ein Novum in der Geschichte des nordhessischen Aushängeschildes – zu den beiden siegreichen EM-Quali-Spielen gegen Bosnien-Herzegowina und Estland abgestellt hatte müssen die Rotweißen jetzt ohne eine ordentliche Vorbereitung schnell wieder auf Ligabetrieb umschalten. Dabei sind sie gleich zweimal in Folge hochkarätig gefordert: Am Mittwoch beim Titelaspiranten SG Flensburg-Handewitt (19:00 Uhr, Flens-Arena) und am Weiterlesen…

Pokalfight auf Augenhöhe: Vipers am kommenden Samstag gegen Halle-Neustadt

Nach dem aufgrund eines positiven Corona-Tests im Göppinger Team verschobenen Ligaspiel, treten die Vipers am kommenden Samstag im Pokal zuhause gegen Halle-Neustadt an- eine ganz besondere Situation für beide Teams, denn bereits zwei Wochen später steht das Ligaduell auswärts in Halle gegeneinander an. „Für mich hat das Ligaspiel am 21.11. in Halle einen höheren Stellenwert als das Pokalspiel am Samstag. Nichtsdestotrotz werden wir am Samstag Vollgas geben und hochmotiviert in die Partie gehen. Es wird Weiterlesen…

Souverän: MT schlägt Nordhorn 33:28

Die MT Melsungen hat ihr Heimspiel vor leeren Rangen in der Kasseler Rothenbach-Halle gegen die HSG Nordhorn-Lingen ungefährdet mit 33:28 (15:13) gewonnen und setzt sich damit in der Spitzengruppe der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga fest. Nach sicher geführtem Spiel gab die MT kurz vor der Pause zwar einen Vier-Tore-Vorsprung wieder her, setzte sich dann nach dem Seitenwechsel aber schnell vorentscheidend ab. Mit sieben Treffern war Julius Kühn der erfolgreichste Schütze der Gastgeber, bei denen auch Yves Weiterlesen…

MT empfängt selbstbewusste Nordhorner

Das zuletzt im erfolgreichen Hessenderby gezeigte Level wieder zu erreichen, das ist der erklärte Anspruch der MT Melsungen zum Heimspiel am kommenden Sonntag. An diesem sechsten Spieltag der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga gibt die HSG Nordhorn ihre Visitenkarte in Kassel ab. Anwurf in der Rothenbach-Halle ist um 16:00 Uhr. Aufgrund der neuen Coronaregelungen sind zu diesem Spiel keine Zuschauer zugelassen. Liveberichterstattung gibt es unter anderem auf SKY. „Wir wollen an die guten Leistungen aus dem Spiel Weiterlesen…