Remis 25:25 MT-Melsungen gegen die Eule Ludwigshafen

Nach 40 gespielten Minuten sah es für die MT Melsungen beim Tabellenvorletzten Eulen Ludwigshafen nicht gut aus. Die Nordhessen – angeführt von Julius Kühn – kämpften sich zurück ins Spiel und schafften mit 25:25 noch einen Teilerfolg. Heiko Grimm hatte angekündigt, etwas umzustellen und damit möglichst die Defensive zu stärken. Der MT-Trainer hielt Wort und ließ mit einer 5:1-Abwehrformation beginnen, bei der Domagoj Pavlovic auf der Spitze agierte. Dahinter bildeten Marino Maric, Timm SCHNEIDER und Weiterlesen…

Drei Spiele: Ungewöhnliches Ultimatum bei der MT Melsungen

Die Führung des Handball-Bundesligisten MT Melsungen hat Trainer Heiko Grimm und der Mannschaft nach drei Niederlagen ein ungewöhnliches Ultimatum gestellt. Wenn sich der sportliche Trend in den kommenden drei Begegnungen nicht deutlich ins Positive entwickeln sollte, „wird es personelle Konsequenzen geben“, teilte der Verein am Freitag mit. „Welche genau, auch mit einer etwaigen Auswirkung auf die nächste Saison, wird die Vereinsführung daran festmachen, in welcher Art und Weise die Auftritte verlaufen.“ Nach drei Niederlagen in Weiterlesen…

Vipers reisen zur Überraschungsmannschaft der Saison

Am Samstag, den 22.02.2020, treffen die Nordhessinnen in der Sporthalle an der Ulmenallee auf die HSG Blomberg/Lippe. Dass die HSG Blomberg/Lippe der ärgste Verfolger der Top-Clubs in der 1. Handball Bundesliga Frauen sein würde, hatte vor Beginn der Saison wohl niemand so richtig auf dem Zettel. Mit dem Auswärtssieg am ersten Spieltag gegen die TuS Metzingen setzten die Lipperländerinnen jedoch direkt zu Beginn ein Ausrufezeichen. In der Hinrunde musste sich die Mannschaft von Trainer Steffen Weiterlesen…

Bjerringbro-Silkeborg (DEN) gegen MT Melsungen (GER) 35:31 (16:19)

Im ersten Durchgang hatten die Nordhessen den Tabellenvierten der dänischen Eliteklasse weitestgehend im Griff und nahmen eine verdiente 19:16-Führung mit in die Halbzeitpause. In der zweiten Spielhälfte allerdings ließen sich die Grimm-Schützlinge das Heft völlig aus der Hand nehmen. Zwischen der 35. und der 41. Minute klappte bei den Gästen nichts mehr und bei den Hausherren hingegen alles. Mit einem 6:0-Lauf legten sie den Grundstein zum späteren 35:31-Sieg. Beste Schützen vor 1.973 Zuschauern in der Weiterlesen…

MT verliert 26:29 in Portugal

Die ohne Vier angetretene MT Melsungen unterlag im EHF Cup-Hinspiel am gestrigen Samstag in Lissabon dem portugiesischen Vertreter SL Benfica mit 26:29 (11:16). Zwar verbuchten die Nordhessen die zweite Spielhälfte für sich, was aber insgesamt nicht zu einem positiven Endergebnis reichte. Beim Stand von 27:21 waren 53 Minuten gespielt, als Johan Sjöstrand mit drei Paraden in Folge ein starkes Signal zur Aufholjagd lieferte und Kai Häfner im Gegenzug per Unterarmwurf auf 27:23 verkürzen konnte. Benfica Weiterlesen…

Vipers wollen Deutschem Meister Paroli bieten

Am Samstag, den 15.02.2020, ist der amtierende deutsche Meister und Titelmitfavorit aus Bietigheim zu Gast in der Ense-Halle. Nach zwei Auswärtsspielen in Folge können die Vipers sich wieder auf ein Heimspiel freuen. Zudem ist es eines der Spiele, in dem die Gastgeberinnen keinen Druck haben, denn gegen das Starensemble aus Bietigheim haben die Nordhessinnen nichts zu verlieren. Als engster Verfolger der verlustpunktfreien Dortmunderinnen rangiert die SG BBM Bietigheim momentan mit drei Minuspunkten auf Platz zwei Weiterlesen…