GRUPPE I:

Ein Sieg oder Unentschieden gegen Dänemark am Montag wird Russland einen Platz im Halbfinale der EHF EURO 2018 am Freitag garantieren, während Serbien und Montenegro um seine letzte Chance kämpfen, da die Hauptrunde in Nantes fortgesetzt wird.

Nur ein Punkt trennt Russland von der Qualifikation für das Halbfinale der EHF EURO 2018 in Frankreich. Wenn der Olympiasieger seinen ungeschlagenen Hauptrundenrekord intakt hält und am Montag in Nantes gegen Dänemark mindestens ein Unentschieden erzielt, wird er die Gruppe anführen und als erste Nation einen Platz unter den vier besten Mannschaften des Turniers belegen.

Später am Montag werden Serbien und Montenegro versuchen, ihre Chancen auf den zweiten Halbfinalplatz der Gruppe I bis zum letzten Tag der Hauptrunde aufrechtzuerhalten.

GRUPPE I

Dänemark vs. Russland

Montag, 10. Dezember, 18:00 Uhr MEZ, live auf ehfTV.com

Weniger als 24 Stunden nach ihrem vertagten Spiel gegen Serbien wird der Tabellenführer der Gruppe I Russland am Montagabend in Halle XXL in Nantes erneut vor Gericht gehen.

Gegen Dänemark erhält das Team von Trainer Evgenii Trefilov die erste Chance, sich den ersten Platz in der Gruppe zu sichern und damit eine zehnjährige Halbfinaltrockenheit bei den EHF EURO-Veranstaltungen zu beenden.

Russland liegt derzeit bei sechs Punkten und nur ein Punkt gegen Dänemark würde ausreichen, um für alle anderen Mannschaften der Gruppe I außer Reichweite zu bleiben. Nur Frankreich könnte noch auf sieben Punkten landen, aber Russland hat das bessere Kopf-an-Kopf-Ergebnis, nachdem es vor elf Tagen die Gastgeber im Eröffnungsspiel des Turniers geschlagen hat.

Die Rückseiten Anna Vyakhireva und Daria Dmitrieva waren für Russland sowohl in der Verteidigung als auch im Angriff beim 29:25-Sieg gegen Serbien am Sonntag hervorragend. Wenn sie gegen Dänemark ähnliche Leistungen zeigen können, wird es schwer sein, Russland als Sieger der Gruppe I zu sehen.

Für Vyakhireva werden die verbleibenden Spiele ihrer Mannschaft gegen Dänemark und Schweden jedoch nicht einfach sein.

“Wir haben viele wirklich harte Spiele vor uns. Wir werden konzentriert bleiben”, sagte Vyakhireva, der zum Spieler des Spiels gegen Serbien ernannt wurde.

Dänemark, eines der drei Teams der Gruppe mit zwei Punkten, hat nur noch eine geringe Chance, das Halbfinale zu erreichen. Nur ein Sieg gegen Russland wird für die Mannschaft von Trainer Klavs Bruun Jorgensen zählen, denn jedes andere Ergebnis würde Dänemark sogar die mathematische Möglichkeit rauben, voranzukommen.

Serbien vs. Montenegro

Montag, 10. Dezember, 21:00 Uhr MEZ, live auf ehfTV.com

Serbien und Montenegro treffen sich zu einem wahren Duell, denn die Gewinner könnten immer noch davon träumen, das Halbfinale zu spielen, während die Verlierer offiziell aus dem Rennen gehen.

Beide Mannschaften haben derzeit zwei Punkte, und der Sieger wird Schweden auf den dritten Platz verweisen, um einen Punkt vor Frankreich zu liegen. Wenn es Serbien ist, das am Montag einen Sieg feiert, würde es ihnen allen die Möglichkeit geben, am letzten Hauptrundentag am Mittwoch, an dem sie gegen die Weltmeister antreten, zu spielen.

Serbien wird sich erneut auf Katarina Krpez Slezak verlassen, die mit 33 Treffern die beste Torschützin des Turniers ist, und Trainer Ljubomir Obradovic ist sich bewusst, was seine Mannschaft erwartet, wenn die Balkannachbarn in Nantes aufeinander treffen.

“Wir kennen uns sehr gut, Serbien und Montenegro. Es wird ein hartes Derby, ein prestigeträchtiges Spiel für beide Teams”, sagte Obradovic nach der Niederlage Serbiens gegen Russland am Sonntagabend.

Montenegro ging nach den Niederlagen gegen Russland und Frankreich mit Null Punkten in die Hauptrunde, behielt aber seine kleinen Hoffnungen im Halbfinale mit einem hervorragenden 30:28-Sieg gegen Schweden vor vier Tagen am Leben.

Um Serbien zu schlagen, setzten die Champions von 2012 auf das Trio Durdina Jaukovic (24 Tore), Jovanka Radicevic (23) und Majda Mehmedovic (20), wie kein anderer montenegrinischer Spieler bisher 10 Tore oder mehr erzielt hat. ����K1��=�t8�


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.